Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

BIMpeco - Umweltrelevante Produktdaten in kollaborativen BIM-Umgebungen

Im Projekt BIMpeco werden Workflows und Datenstrukturen für das digitale lebenszyklusbasierte Management von Bauprodukten und deren umweltrelevanten Eigenschaften entwickelt und zur Verfügung gestellt.

Bauprodukte können aufgrund ihrer Schadstoffgehalte oder Schadstofffreisetzungen ein Risikopotenzial für die Umwelt und die Gesundheit darstellen. Diese qualitativen Produktinformationen werden in Ökobilanzen nicht abgebildet und werden bislang in BIM-Umgebungen nicht systematisch einbezogen. Normative Standards für das Produktinformationsmanagement und Produktdatenvorlagen über den Bauwerkslebenszyklus wurden zwar entwickelt, werden aber bisher nur vereinzelt in proprietären Systemen angewandt.

Im Projekt BIMpeco werden Anforderungen und Datenstrukturen für das digitale Informationsmanagement von umweltrelevanten Produktdaten entwickelt, die folgenden Prinzipien genügen:

  • Verwaltung und Dokumentation im Common Data Environment (CDE)
  • Aufbau auf bestehenden und neuen Standards und Methoden
  • Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus des Bauwerks
  • Weitergabe der Informationen entlang der Lieferkette
  • fortlaufende Spezifizierung der Informationsanforderungen
  • Qualitätssicherung der Informationen

Die angestrebten Ergebnisse des Projekts sind:

  • Ein Attributmodell und Datenvorlagen (Data Templates) für umweltrelevante Produktinformationen zu Bauprodukten und Haustechnikkomponenten,
  • Workflows und Standards zur Einbindung dieser Produktinformationen in die Prozesse Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung,
  • Richtlinien für das Produktinformationssystem im Common Data Environment sowie
  • Beschreibung von Fallbeispielen mittels beispielhafter Produktdatenblätter (Product Data Sheets) und Szenarien.

Mit dem Projekt BIMpeco werden erstmalig Grundlagen für ein lebenszyklus- und lieferkettenbegleitendes Produktinformationsmanagement von umweltrelevanten Eigenschaften von Bauprodukten und Haustechnikkomponenten im Common Data Environment geschaffen.

Portrait David  Venus

Projektleiter

DI David Venus