Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Entwicklung eines Sorptionsspeichers für die solare Raumheizung

Entwicklung eines neuen Langzeitspeichers (thermochemischer Wärmespeicher) für die solare Raumheizung. Speichermedium Silikagel.

Das technische Haupthindernis für eine breitere Nutzung regenerativer Energiequellen, vor allem der Solarenergie zu Heizzwecken, ist das Fehlen einer geeigneten Technologie zur Speicherung von Niedertemperaturwärme. Im vorliegendem Projekt wurde ein Wärmespeichersystem, basierend auf Sorptionsprozessen, entwickelt. Dabei waren die Fokussierung der ersten Forschungsergebnisse, die Weiterführung des Materialscreenings bezüglich des Speichermaterials, die Entwicklung der Speicher- und der Hydrauliksysteme, das Erstellen von Simulationswerkzeugen sowie die Installation und Vermessung erster Testanlagen in Deutschland, Finnland und Österreich die wesentlichen Ziele. Die Testanlage in Österreich wurde im Versuchsraum der AEE INTEC in Gleisdorf installiert. Die Anlage besteht im wesentlichen aus einer thermischen Solaranlage mit 20 m² Kollektorfläche, zwei Sorptionsspeichern und einem Verdampfer-Kondensatbehälter mit je einem Volumen von 1.250 Liter, sowie einem Warmwasserspeicher mit einem Volumen von 300 Liter.

Im Frühling 2001 wurde die Testanlage aufgebaut und in Betrieb genommen. Im Rahmen der ersten Tests wurden beide Speicher je einmal energetisch entladen, d.h. das Silikagel wurde mit Wasserdampf beladen. Bei einer weiteren Versuchsreihe wurde das Silikagel des Sorptionsspeichers getrocknet. Mit den ersten Versuchen konnte gezeigt werden, das die Wärmespeicherung basierend auf Sorptionsprozessen ein technisch durchführbarer Lösungsansatz für die saisonale Speicherung ist.


Auftraggeber

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Publikationen

Endbericht Sorptionsspeicher

Zusammenfassung der Ergebnisse zu den Versuchen mit der Testanlage Gleisdorf (24 Seiten)

Sorptionsspeicher - Langzeitspeicherung von Wärme mit hohen Energiedichten

Tagungsbeitrag Sorptionsspeicher: Gleisdorf SOLAR 2002, 6. Internationales Symposium für Sonnenenergienutzung, 16. bis 19. Oktober 2002, Gleisdorf, Österreich (6 Seiten), Purkarthofer G