Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Green Brewery – Null fossile CO2 Emission in der Brauindustrie

Im Projekt „Grüne Brauerei“ wurde durch die Entwicklung und Anwendung eines methodischen Ansatzes der Ausstoß an klimarelevantem CO2 bei der Produktion von Bier signifikant bzw. auf Null reduziert.

Dabei wurden innovative Energiekonzepte abhängig von der Produktionsmenge, vom Standort und der Produktpalette durch Energieeffizienz, Wärmeintegration und einer Kombination aus erneuerbaren Energieträgern an Hand von Fallbeispielen in österreichischen Brauerein entwickelt und die Möglichkeiten einer Produktion ohne fossile Brennstoffe demonstriert.

Neben den Umsetzungskonzepten für die drei Brauerein Gösser, Puntigam und Schladming wurde als zentrales Projektergebnis ein Branchenkonzept für Brauerein entwickelt. Dieses Branchenkonzept beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • einen raschen Vergleich der wichtigsten Energie-Benchmarks für die gesamte Produktion sowie für einzelne Teilbereiche einfache Erstellung einer detaillierte
  • Energiebilanz für den Brauprozess,
  • Übersichtliche Zuordnung zielführender Optimierungsmaßnahmen zu Produktionsprozessen und Energieversorgungseinheiten
  • die Berechnung des Potentials der Wärmerückgewinnung
  • konkrete Möglichkeiten der Integration von erneuerbarer Energie (Solarthermie, Biogas, Biomasse, Geothermie)
  • Kompendium an den „Best verfügbaren Technologien“ für die Produktionsprozesse einer Brauerei
  • Berechnung des Potentials der Energieerzeugung aus den brauereiinternen Reststoffen (z.B. Biogas aus Treber)

Die Berechnungsmöglichkeiten im Branchenkonzept bauen besonders auf der Anlagentechnik, die in den 3 Fallstudien zu finden ist, auf. Damit sind die wichtigsten Anlagen der österreichischen Brauindustrie erfasst.


Projektleitung

DI Christoph Brunner

Auftraggeber

BMVIT
FFG

Projektpartner

Brau Union Österreich (Brauereien Gösser, Puntigam, Schladming)
JOANNEUM RESEARCH, Institut für Nachhaltige Techniken und Systeme
Steirische Gas Wärme GmbH
Fa. Friesenbichler Energy Service
Fischer Maschinen- und Apparatebau AG

Status

abgeschlossen