Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

HIPSTERS - Hochwertige Proteine durch nachhaltige Technologien aus Reststoffströmen

Das Projekt HIPSTERS befasst sich mit der grundlegenden Erforschung einer innovativen Extraktionstechnologie und der besten Extraktionsmittel, um Proteine direkt aus biogenen Lebensmittel- Reststoffsuspensionen kontinuierlich lösen zu können und zur weiteren Verarbeitung gewinnen zu können.

HIPSTERS erforscht mittels einer innovativen Extraktionstechnologie basierend auf Oszillierenden Flow Reaktoren (OFR) und dem Einsatz von geeigneten Extraktionsmittel, Wege um Proteine sowie deren Aminosäurenbestandteile direkt und mit hoher Ausbeute aus Reststoffströmen der Lebensmittelindustrie kontinuierlich lösen und valorisieren zu können. Der OFR wird dafür auf Grund idealer Durchmischung und intensiviertem Massentransfer als eine key enabling technology eingesetzt, um chemische und enzymatische Extraktionswege (zB.: ionische Flüssigkeiten im kombinierten Einsatz mit Enzymen wie Proteasen, Cellulasen und Xylanasen) mit direktem Einsatz der Biomasse und kontinuierlicher Prozessführung zu realisieren. Neben der Hauptfokus in Reinheit und Zusammensetzung der extrahierten Proteine wird zusätzlich der weitere Weg der verbleibenden Reststoffe auf stofflicher Basis - Nährstoffvalorisierung im Sinne der Kreislaufwirtschaft- und die Möglichkeiten einer energetischen Nutzung betrachtet. Das Projekt umfasst die Forschungsbereiche rund um das Produkt (Proteine, Aminosäuren) das Verfahren (spezifisch designter OFR Extraktionsprozess) sowie ein holistisches energie- und ressourceneffizientes Bioraffineriekonzept mit systemischer, kreislauforientierter Optimierung.

Portrait Judith  Buchmaier

Projektleiter

DIin Judith Buchmaier

Auftraggeber

Land Steiermark - Zukunftsfonds Steiermark

Projektkoordination

AEE - Institut für nachhaltige Technologien

Projektpartner

Technische Universität Graz - Institut für Biotechnologie und Bioprozesstechnik

Status

laufend