Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Masterarbeit: Analyse und Bewertung von Betriebszuständen hybrider Wärmeversorgungskonzepte

AEE INTEC

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungsein-rich¬tung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC hat derzeit ca. 70 MitarbeiterInnen aus 10 verschiedenen Nationen und vergibt laufend Dissertationen, Masterarbeiten und Praktika. Aktivi-täten:

  • Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung
  • Nationale und internationale F&E-Projekte
  • Kooperationen mit Universitäten, FHs, anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie

AEE INTEC arbeitet in den Bereichen AEE INTEC arbeitet in den Bereichen „Gebäude“, „Städte und Netze“, „Industrielle Systeme“ sowie „Technologieentwicklung“.

Forschungsprojekt

Der Bereich Städte & Netze befasst sich in verschiedenen nationalen und internationalen For-schungs- und Demonstrationsprojekten mit der Weiterentwicklung von netzgebundenen Versor-gungskonzepten zur Wärme- und Kälteversorgung. Hierbei spielen immer mehr innovative Ansätze eine Rolle, die mehrere Infrastrukturen wie Strom, Trinkwasser, Abwasser etc. synergetisch mitei-nander verknüpfen und neue Möglichkeiten eröffnen. Um hier das Potential zu ermitteln und die jeweiligen Machbarkeiten und Umsetzungsschritte zu bestimmen, bedarf es einer simulationsge-stützten Bewertung dieser Konzepte. Die Resultate hier werden dann verwendet, um im Zusam-menspiel mit den Stakeholdern weitere Schritte zu definieren und weiteren Forschungsbedarf zu erfassen.

Master-Arbeit
Deine Aufgaben:

  • Konzeption, Analyse und Auswertung von Versorgungskonzepten in hybriden Fernwärme-netzen
  • Modellierung und Simulation der Konzepte in geeigneter Umgebung (Modelica, EnergyPro etc.)
  • Integrierte Bewertung der Ergebnisse nach technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Mitarbeit in laufenden Forschungsprojekten

Wir erwarten...

  • Aktuelles Masterstudium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Energietechnik, Elektrotechnik oder einer verwandten / relevanten Fachrichtung
  • Kenntnisse im Bereich der netzgebundenen Energieversorgung (Fernwärme) und der in-dustriellen Energieerzeugung (Kessel, Wärmepumpen etc.
  • Erfahrung mit wissenschaftlichen Simulationsumgebungen wie EnergyPro von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftHohe Eigeninitiative, Freude an neuartigen Lösungen, Verlässlichkeit und Motivation

Wir bieten...

  • Bezahlte Master-Arbeit in laufenden Forschungsprojekten und Hands-On Erfahrung mit In-dustriepartnern
  • Fachliche Betreuung und persönliche Unterstützung bei wissenschaftlichen Fragen
  • Eine internationale Forschungsumgebung im Bereich der Erneuerbaren Energie mit der Möglichkeit viel Erfahrung zu sammeln
  • Zeitrahmen: Beginn nach Absprache, Dauer: 6 Monate

Kontakt: Ingo Leusbrock, Tel 03112 5886-261 i.leusbrock@aee.at