Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Masterarbeit: Experimentelle Untersuchung eines hybriden Strom- und Wärmespeichersystems für Gebäude

AEE INTEC

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre For­schungs­ein­richtung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC beschäftigt derzeit in Gleisdorf rund 80 Personen aus 14 verschiedenen Nationen. Mit 4 Dissertationen, 5 bis 10 Diplomanden, Praktikanten und studentischen Hilfskräften, leistet das Institut auch einen Beitrag zur Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften. Aktivitäten:

  • Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung
  • Nationale und internationale F&E-Projekte
  • Kooperationen mit Universitäten, FHs, anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie

AEE INTEC arbeitet in den Bereichen „Thermische Energietechnologien und hybride Systeme“, „Bauen und Sanieren“, sowie „Industrielle Prozesse und Energiesysteme“.

Forschungsprojekt

Das europäische Forschungsprojekt SCORES (http://www.scores-project.eu) widmet sich der Entwicklung und Demonstration eines hybriden Energiespeichersystems für Gebäude, um den Eigenverbrauch von lokal erzeugtem PV-Strom zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu minimieren. Das Speichersystem besteht aus verschiedenen innovativen Speichertechnologien zur lang- und kurzfristigen Speicherung von Wärme und Strom. Ein Gebäude-Energiemanagementsystem sorgt für eine intelligente Kopplung der Technologien, mit dem Ziel Energiekosten einzusparen und Netzstabilisierung durch peak-shaving von überschüssigem Strom aus fluktuierenden erneuerbaren Energiequellen wie Wind oder PV beizutragen.

Zu diesem Zweck werden Second-Life Batterien, ein Pufferspeicher und eine Redox-Wärme-Batterie kombiniert. Das komplette Demonstrationssystem wird am Areal von AEE INTEC in Gleisdorf aufgebaut, in das bestehende Mikronetz integriert und für ein Jahr lang demonstriert.

Ziel der Masterarbeit ist es, das Demonstrationssystem zu testen, überwachen und basierend auf den Messergebnissen zu analysieren. Eventuelle Optimierungspotenziale sollen herausgefunden und umgesetzt werden.  

Inhalt der Masterarbeit

Die Masterarbeit ist in ein laufende Forschungsprojekt von AEE INTEC eingebunden und soll in enger Kooperation mit dem Projektteam erfolgen. Aufgaben sind:

  • Literaturrecherche und experimentelle Untersuchung des Demonstrationssystems
  • Analyse und Auswertung der gemessenen Demonstrationsergebnisse 
  • Bewertung des Optimierungspotenzials von Design, Konfiguration und Regelung
  • Dokumentation der Ergebnisse und Erfahrungen in Form einer Masterarbeit

Wir erwarten…

  • Kreatives, exaktes, selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich Wärmetechnik und Elektrotechnik
  • Interesse im Bereich experimentelle Arbeit
  • Erfahrungen im Bereich Datenanylse
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten...

  • Bezahlte Masterarbeit eingebunden in ein führendes nationales Forschungsprojekt
  • Intensive Betreuung durch qualifizierte, erfahrene Mitarbeiter auf dem Gebiet der thermischen Energietechnologien
  • Geplante Dauer: 6 Monate; Start: Jänner/Februar 2020

Kontakt für inhaltliche Fragen und Bewerbungen an:

Rebekka Köll
r.koell@aee.at
+43 3112/5886-264