Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Veranstaltungen

Mi. 19. Aug. 15

Projekt BEZUG - Ergebnispräsentation und Erfahrungsaustausch

Energiezukunft steirischer Gemeinden und ihrer Gebäude

Zur Präsentation der Ergebnisse des Projektes BEZUG „Bedarfserhebung Energiezukunft steirischer Gemeinden und ihrer Gebäude“ organisiert das AEE – Institut für Nachhaltige Technologien gemeinsam mit dem Interuniversitären Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur, der Energieregion Oststeiermark und der Energie Agentur Steiermark in Kooperation mit dem Projekt Dorf 2.0 eine Veranstaltung im Dienste des Erfahrungsaustauschs zum Thema:

BEZUG zur Nachhaltigkeit:
Wichtige Maßnahmen im Energie- und Gebäudebereich für steirische Gemeinden

Wo?                Roter Saal, Landesbuchhaltung, Burggasse 13 in 8010 Graz
Wann?            Mittwoch, 19. August 2015, ab 16.00 Uhr

In mehreren Beiträgen werden Maßnahmen zur Steigerung von Energieeffizienz und Lebensqualität in Steirischen Gemeinden präsentiert. Die Veranstaltung soll Entscheidungsträger/-innen der Gemeinden, interessierte Bürger/-innen und Planer/-innen zusammen bringen und Erfahrungen, Konzepte sowie Know-how austauschen lassen.

Auf Ihr Kommen freuen sich im Namen des Projektteams BEZUG:

Armin Knotzer, David Venus, Anna M. Fulterer

 

Ziel im Projekt BEZUG, in dessen Rahmen diese Veranstaltung durchgeführt wird, ist es, Steirischen Gemeinden Maßnahmen zu präsentieren, mit deren Hilfe sie Energieeinsatz, CO2 Emissionen bzw. Kosten langfristig senken können.  Dazu wurden die Gemeinden zu ihren Zukunftsentwicklungen und zu ihren Ideen und Visionen im Energie- und Gebäudebereich befragt. Vor dem Hintergrund der Gesamtenergie- und Ressourceneffizienz von Maßnahmen wurde ein auf solider Basis erhobenes Meinungsbild erstellt. Dieses dient als Grundlage für gesamtenergetische und Lebenszyklus-bewertete Maßnahmen, auf Basis derer Förderentscheidungen und gezielte Unterstützungskonzepte für die Gemeinden im Gebäude- und Energiebereich identifiziert werden können.

Das Projekt BEZUG wird aus Mitteln des steirischen Zukunftsfond gefördert.