Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

RESPIRE - Sanierung von Schulgebäuden- Planen mit Nutzerpartizipation

Viele der steirischen Schulgebäude wurden in den 1960ern, 1970ern und 1980ern errichtet und haben großen Modernisierungsbedarf. Außerdem erfordern neue Bildungsstandards Anpassungen bei den Gebäuden.

Dieses Projekt will einerseits die Energieeffizienz durch Konzepte für die hochwertige Sanierung erhöhen und andererseits die Behaglichkeit durch erprobte Lösungen für die Lüftung, Akustik, Tageslicht und für den Überwärmungsschutz in Schulgebäuden steigern. Das Projekt bildet das Fundament für nachhaltige Bildungsstätten (Nachmittagsbetreuung, Ganztagesschulen etc.), welche Energieeffizienz und Nachhaltigkeit mit hoher Qualität des Raumklimas und damit beste Unterrichtbedingungen bieten.


Projektleitung

DI Dr. Karl Höfler

Auftraggeber

Zukunftsfonds Steiermark, Steiermärkische Landesregierung, Abteilung 8 - Gesundheit, Pflege und Wissenschaft AG 2  http://www.zukunftsfonds.steiermark.at/

Projektpartner

FH JOANNEUM  http://www.fh-joanneum.at/
Joanneum Research  http://www.joanneum.at/

Status

abgeschlossen