Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Betriebstechnische Analyse und Optimierung des Passivbürohauses W.E.I.Z.

Das Weizer Energieinnovationszentrum W.E.I.Z. stellt als Bürogebäude den letzten Stand der Technik einer energieeffizienten und ökonomischen Gebäudetechnologie in Form eines Passivhauses dar.

Alle integrierten, innovativen Elemente zielen auf eine Minimierung des sommerlichen und winterlichen Energieverbrauches für Kühlung bzw. Heizung ab. Im Rahmen eines Begleitforschungsprojektes, das vom Land Steiermark finanziell unterstützt wird, werden über einen Zeitraum von zwei Jahren (Frühjahr 2001 bis Herbst 2002) die wichtigsten technischen Parameter gemessen und Benutzererfahrungen erhoben und die Ergebnisse mit den Zielvorstellungen verglichen. Arbeitsschwerpunkte dieses Projektes sind:
  • Simulation aller Energieströme im Gebäude als Planungsgrundlage
  • Datenerfassung über zwei Jahre und Vergleich mit den Simulationsergebnissen
  • Nutzung der Messergebnisse zur Optimierung der Betriebsparameter
  • Erstellung eines technischen und organisatorischen Katalogs für Weiterentwicklungen inklusive Ausführungshinweise
  • Sammlung von Benutzererfahrungen bezüglich der wichtigsten technischen und organisatorischen Besonderheiten des Gebäudes
  • Dokumentation aller Ergebnisse sowie der für ein Bürohaus spezifischen Erfahrungen
  • Vergleich aller Ergebnisse mit vergleichbaren internationalen Projekten

Alle Ergebnisse wurden in einem Erfahrungsbericht zusammengefasst und im Rahmen einer Veranstaltung im Herbst 2002 im Innovationszentrum vorgestellt.


Auftraggeber

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung für Wissenschaft und Forschung Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Projektpartner

Dipl.-Ing. Johannes Haas, Gleisdorf, Österreich
Dipl. Ing. Franz Kern – Leiter des W.E.I.Z., Weiz, Österreich
Technisches Büro Ingo Sonnek, Weiz, Österreich
Ingenieurbüro Dipl. Ing. Jerzy Olbrych, Weiz, Österreich

Status

abgeschlossen